PALETTE - gepunktete Lammwolldecke

135 x 200 cm
100% Schurwolle (Lammwolle) 

Artikel-Nr.: R.6253
Wärmegrad:
229,00 € *
Menge: 1 Stück

inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Vorrätig: Lieferzeit 1-3 Tage

  • 100% Naturmaterialien
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Kostenlose Retoure
Wir beraten Sie gerne Mo - Fr 10.00 - 13.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr 04281-9597007
Fragen zum Artikel?
Das geordnete und sauber komponierte Muster und die Farbgebung sind von grafischen Drucken und... mehr

Das geordnete und sauber komponierte Muster und die Farbgebung sind von grafischen Drucken und bildender Kunst inspiriert. Obwohl das Muster strukturell in die Decke eingewebt ist, wirkt es fast so, als wäre es auf die flauschige Wolloberfläche gedruckt. Es weckt Assoziationen zu klassischen Drucktechniken wie Schablonen-, Sieb-, Lithografie-, Raster- und Blockdrucken.

Zwei dezent kontrastierende oder Ton-in-Ton-Garne sorgen für ein harmonisches Spiel von Kontrast und Farbpalette, unterstrichen durch die Eigenschaften der Jacquard-Qualitäten von Røros Tweed. Hergestellt aus feinster Lammwolle aus Norwegen, verleiht diese Decke nicht nur Wärme, sondern auch einen Hauch von skandinavischem Flair. Abgerundet wird das Design mit einer farbigen Umkettelung in Blau, die dem Gesamtbild eine elegante Note verleiht.

Welche Eigenschaften hat dieser Artikel?
Besondere Merkmale
Hersteller: Røros Tweed
Herstellungsland: Norwegen
Breite x Länge: 135 x 200 cm
Material: Schurwolle (Lammwolle)
Gewicht: 1200 g
Muster: Geometrische Formen
Wie kann ich diesen Artikel pflegen?
Pflegehinweise:
Bitte nur per Hand waschen!
Bitte nicht bleichen!
Nicht in den Trockner!
Bügeln bis max. 110 Grad!
Prof. Trockenreinigung schonend!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Artikelbewertungen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Über den Hersteller Røros Tweed

Die norwegische Firma Røros Tweed liegt im 600m ü. M. gelegenen Bergort Røros. Eine Textilfabrik mit ganz eigener Geschichte, denn hier liegt der Ursprung für eine besondere Stiftung. 

Begonnen hatte alles mit dem Testament des Direktors einer Kupferhütte, Peder Hiort, der sein Vermögen im 18. Jahrhundert den Armen von Røros vermachte. Von dem Geld sollte Wolle zur Verteilung an die Armen gekauft werden, die daraus Kleidung und Textilien herstellten, welche in der kalten Bergregion dringend benötigt wurde. Die Heimarbeiter lieferten die Produkte ab und bekamen ihren Lohn dafür. Die Textilien wurden dann an Bedürftige verteilt. 

Viele, die zuerst Lohn für die Arbeit erhalten hatten, bekamen die Erzeugnisse als milde Gabe wieder zurück. Das Testament gilt bis heute als eine der intelligentesten Stiftungen im Norden.

Die Idee der Hiort-Stiftung und ihre Kompetenzen und Qualitätsansprüche wurde mit der Gründung von Røros Tweed in eine neue Ära geführt. Eine zentrale Spinnerei wurde eingerichtet, doch das Weben erfolgte nach wie vor in Heimarbeit, so wie über 150 Jahre lang zu Zeiten der Hiort-Stiftung.

Heute werden alle Produkte von Røros Tweed industriell und mit innovativer Technologie gefertigt, um modernen Ansprüchen an Qualität und Design gerecht zu werden.

Norwegische Wolle aus rein norwegischer Produktion und die enge Zusammenarbeit mit führenden skandinavischen Textilkünstlern und Designern machen Røros-Plaids zu einem der renommiertesten norwegischen Qualitätsprodukte. 

Røros-Tweed wurde mehrfach mit dem „Preis für herausragendes Design“ des Norwegischen Designrates ausgezeichnet.

Weitere Artikel von Røros Tweed

Fragen zum Artikel?